Newsroom

Snapchat Creative Council Launches "Show Them Who WE A/RE" Campaign

Im Rahmen unserer laufenden Bemühungen zur Unterstützung von Black Creatives und zur Förderung von ethnischer Gleichberechtigung, hat Snapchat zusammen mit ADCOLOR im September den Snapchat Creative Council ins Leben gerufen.
Die Idee hinter dem Snapchat Creative Council war einfach: Führende Black Creatives zusammenzubringen, um herausfordernde Themen in Bezug auf psychische Gesundheit, Bildung und bürgerliches Engagement in Angriff zu nehmen und unsere Snapchatter Community auf diese Weise aufzuklären.
Es ist die erste Partnerschaft dieser Art und spornt kleine Creative-Teams dazu an, Augmented-Reality-Kampagnen vorzuschlagen, die Probleme adressieren, die unverhältnismäßig oft Black Communities betreffen. Die Sieger-Kampagne wird mithilfe des Creative Strategy Teams von Snapchat zum Leben erweckt und auf all unseren offiziellen Kanälen beworben.
Heute dürfen wir die erste Gewinner-Kampagne namens „Show Them Who WE A/RE“ veröffentlichen. Sie wurde von einem Team aus Creatives entwickelt, darunter Makeda Loney (Copywriter, The Martin Agency), So A Ryu (Designer, FCB Chicago), Brandon Heard (Senior Strategist, R/GA), Cameron Carr (Account Manager, BBDO) und Terrance Purdy (Creative, VICE Media).
Die Augmented-Reality-Kampagne wurde entwickelt, um junge schwarze Frauen zu inspirieren und zu ermutigen, sich in verschiedenen Berufen zu sehen, in denen sie oft unterrepräsentiert sind. Das Projekt umfasst außerdem eine Reihe von inspirierenden Stickern und eine Microsite mit Ressourcen, um Snapchatter zu animieren, ähnliche Karrieren einzuschlagen. Die Creatives haben außerdem eine Typografie von Vocal Type herangezogen, die von wichtigen historischen Momenten wie dem Memphis Sanitation Strike 1968 und dem March on Washington inspiriert wurde.
Die Kampagne „Show Them Who WE A/RE“ hat in den ersten zwei Tagen nach ihrer Veröffentlichung über 12 Millionen Snapchatter im ganzen Land erreicht. Als Nächstes wird der Creative Council ein Projekt starten, bei dem sich alles um psychische Gesundheit in der Black Community dreht, sowie lokale Kampagnen im Vereinigten Königreich, in Frankreich und Australien in Zusammenarbeit mit Creative Equals gegen Ende dieses Jahres.
Bleib dran für weitere wichtige Projekte und Updates vom Snapchat Creative Council!