Newsroom

Get lost in Layers, now on Snap Map

Today, we’re making Snap Map even more personalized with Layers, a new feature that brings special experiences right into the platform--and we’re debuting with two original Layers: Memories and Explore.
Seit 2017 bietet Snap Map den Snapchattern eine personalisierte Möglichkeit, die Welt zu sehen und zu erkunden. Ein kurzes Antippen der Snap Map zeigt dir nicht nur, wo deine engsten Freunde sind und was sie gerade tun. Vielmehr kannst du mithilfe von Snaps, die von unserer globalen Community eingereicht wurden, Orte in der Nähe und in der Ferne erleben.
Wir machen Snap Map jetzt noch persönlicher mit Ebenen, einer neuen Funktion, die besondere Erlebnisse direkt in die Plattform bringt – und wir starten mit zwei neuen Ebenen: Memorys und Explore.
Erinnere dich an deine liebsten Snapchat Memorys, die mit den Orten verknüpft sind, an denen sie passiert sind, oder begib dich mit Explore auf eine virtuelle Entdeckungsreise zu Sehenswürdigkeiten und Ereignissen, die mit Snapchat-Kameras auf der ganzen Welt aufgenommen wurden. Egal, ob du in Erinnerungen schwelgst oder dich einfach nur umschaust, mit Memorys und Explore kannst du eine personalisierte Weltansicht aktivieren, die dich mit den Orten in Verbindung bringt, die dir wichtig sind.
In Kürze werden weitere Ebenen von unseren engen Partnern Ticketmaster und The Infatuation folgen. Mit diesen Ebenen finden Snapchatter anstehende Konzerte und Restaurants in ihrer Nähe und wir freuen uns darauf, neue Wege für gemeinsame Unternehmungen mit geliebten Menschen vorzustellen.
Um die Ebenen der Snap Map kennenzulernen, besuche das neue Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke der Snap Map.