Newsroom

SPS 2022: Meet Pixy

Wir haben Snapchat zunächst als eine neue Möglichkeit geschaffen, die Kamera für Selbstdarstellung und Kommunikation zu nutzen. Von Linsen bis hin zu Spectacles – es gibt so viele Möglichkeiten, die eigene Perspektive zu teilen. Heute bringen wir die Leistung und Magie der Snap Camera auf ein neues Niveau.
Wir stellen Pixy vor, deine freundliche fliegende Kamera. Er ist ein frei fliegender Begleiter im Taschenformat, der sich für große und kleine Abenteuer eignet.
Alles, was du brauchst, um den Moment aus einer neuen Perspektive einzufangen, liegt direkt in deiner Hand. Mit einem einfachen Tastendruck fliegt Pixy in vier voreingestellten Flugbahnen. Pixy kann schweben, kreisen und dir überall hin folgen, wo du sie hinführst – ohne Controller und ohne jegliche Einstellungen. Und Pixy findet ihr Zuhause in deiner Hand und landet sanft am Ende des Fluges. 
 Pixy ist eine „begleitende“ Ergänzung zu Snapchat. Videos von Flügen werden drahtlos übertragen und in Snapchat Memorys gespeichert. Anschließend kannst du die Bearbeitungstools, Linsen und Sounds von Snapchat verwenden, um deine Aufnahmen individuell zu gestalten. Mit ein paar Fingertipps kannst du die Bilder ins Porträt-Format zuschneiden und schnelle Smart Edits wie Hyperspeed, Bounce, Orbit 3D und Jump Cut anwenden. Teile sie dann in Chat, Storys, Spotlight oder auf einer anderen Plattform.
Pixy ist ab heute in den Vereinigten Staaten und Frankreich für 229,99 USD erhältlich – solange der Vorrat reicht. Bevor deine Pixy in die Lüfte abhebt, solltest du ein paar Dinge wissen, bevor du loslegst! Informiere dich über die lokalen Gesetze und Vorschriften für die USA und Frankreich
Besuche Pixy.com oder Snapchat, um mehr zu erfahren. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was du auf deinem nächsten Flug kreieren wirst!